Neue EU-Regelungen zur Eigenversorgung

Die EU hat im Art. 21 der neuen Erneuerbare-Energien-Richtlinie beschlossen, dass der Direktverbrauch aus PV-Anlagen bis 30 kWp zukünftig von Umlagen und Abgaben zu befreien ist. Die Nationalstaaten haben bis 30.6. 2021 Zeit, diesen EU-Beschluss in nationales Recht umzusetzen.

Die Auswirkungen auf das deutsche Recht hat die Stiftung Umweltenergierecht untersucht:

Download Hintergrundpapier und Vortrag Das neue EU-Gesetzespaket mit Fokus auf Energiegenossenschaften